Glanzleistung bei den Scrutis - PASSED IN ONE DAY!

 Liebe Leserinnen und Leser,

zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte sind wir straight durch alle Scrutineerings gekommen und das sogar ungeplant! Es fing alles damit an, dass die Jungs und Mädels nach der Mittagspause einen von zwei freien E Scruti Slots bekommen haben. Um ca. 13:30 haben Nadja Lang, Felix Frombach, Ole Kettern und Jonas Günther dann alles gegeben und den LV Teil im E Scruti ohne Anmerkungen bestanden! 


Spontan bekam das Team die Möglichkeit auch das Mechanical Scrutineering bereits gestern zu durchlaufen. Nachdem im ersten Versuch nur Kleinigkeiten bemängelt wurden, bestand das Team mit Julian Richter, Max Kuehn, Moritz Haesser und Marc Ullrich gestern Abend spät noch im zweiten Versuch. 


In der Zwischenzeit haben um ca. 19 Uhr auch  Clara Möller, Jonas Günther, Lukas Lieber und David Strunje abgeliefert und sind im ersten Versuch durch das Akku Scruti gekommen. 


Motiviert von diesem Erfolg rockte das Team mit Felix Frombach, Jonas Günther, Nadja Lang und Ole Kettern dann schließlich auch noch den Rest des E-Scrutis. 





Stolz und erschöpft hat sich das Team den Feierabend reichlich verdient. Es ist alle Scrutis an nur einem Tag durchlaufen. 



Heute startet der Tag daher auch mit einem besonderen Luxusfrühstück im Camp:


Das Team hat heute noch den Tilt, Brake und Rain Test vor sich um Fahren zu dürfen. Es bleibt also weiter spannend! Außerdem findet heute das Engineering Design und das Cost Event statt. Wir drücken euch fest die Daumen! 

Es folgen noch ein paar exklusive Eindrücke von Hinter den Kulissen :) DANKE auch an das ganze Team drumherum, das für die Versorgung, Orga, Fotos und Videos sorgt! 



Bleibt gespannt, heute Mittag gibt es hier außerdem die exklusive Radträger Story! Die solltet ihr nicht verpassen! 

Weitere beliebte Blog-Posts:

Erfolgreicher zweiter Tag auf der FSA!

CURE eröffnet die Event Saison mit der FSA