Formula Student Austria 2023: Ein Triumph ├╝ber Herausforderungen ­čĆÄ️­čÜÇ

Die Formula Student Austria 2023 war ein aufregendes Abenteuer voller technischer Pr├╝fungen, intensiver Emotionen und beeindruckender Teamarbeit. Wir m├Âchten unsere Erfahrungen teilen und die H├Âhen und Tiefen dieser erlebnisreichen Tage mit Ihnen teilen.



Tag 1: Erfolgreicher Start mit Accu-Scrutineering und Pre Inspection


Wir haben den ersten Tag mit Bravour gemeistert! Das Accu-Scrutineering und die Pre Inspection waren nur der Anfang unserer Herausforderungen. Wir sind stolz darauf, diese ersten H├╝rden erfolgreich genommen zu haben und blicken gespannt auf die kommenden Pr├╝fungen.

Tag 2: Emotionen und Action beim E-Scruti und Mech-Scruti

Ein Tag voller Action und Emotionen! Unsere E-Techniker haben die ganze Nacht durchgearbeitet, um unser Fahrzeug f├╝r das E-Scruti vorzubereiten. Obwohl wir anfangs technische Anforderungen nicht erf├╝llen konnten, haben wir uns nicht unterkriegen lassen. Das Mech-Scruti war eine weitere Herausforderung, aber wir haben sie gemeistert!

Tag 3: Erfolge bei nicht-technischen Disziplinen und hartn├Ąckiger E-Scruti-Geist

Wir haben uns den nicht-technischen Disziplinen gewidmet: Engineering Design, Cost Event und Businessplan Presentation. Unser Team hat die Judges mit Leidenschaft und Fachwissen beeindruckt. So konnten wir dieses jahr einen grandiosen 6. Platz bei der Businessplan Presentation erringen.

Tag 4: Turbulenzen, Siege und ein s├╝├čer Besucher

Der vierte Tag war turbulent, aber wir haben uns durchgek├Ąmpft. Nach einer langen Nacht haben wir das E-Scrutineering erfolgreich absolviert. Wir haben den Tilt- und Rain-Test gemeistert, aber Schwierigkeiten beim Brake-Test mit dem TSAL traten auf. Dennoch haben wir nicht aufgegeben und das E-Scruti erneut bestanden.

Tag 5: Abschied, Herausforderungen und Teamgeist

Der letzte Tag war intensiv. Wir haben den finalen Brake Test bestanden, aber Probleme mit unseren Invertern gehabt, was uns leider zum Ausscheiden beim Endurance Rennen f├╝hrte. Trotzdem haben wir uns nicht entmutigen lassen und das Event mit starkem Teamgeist abgeschlossen. Hoosierball, Lachen und gemeinsames Essen rundeten die Erfahrung ab.

Fazit und Ausblick

Die Formula Student Austria 2023 war eine Reise voller Herausforderungen, Lernen und Gemeinschaft. Trotz einer nicht so erfolgreichen Woche von Techniker Seite konnten wir sehr starke erfolge grad bei der Pr├Ąsentation unseres Businessplans erzielen. Wir sind dankbar f├╝r die Unterst├╝tzung und freuen uns auf zuk├╝nftige Abenteuer. Bleiben Sie dran, denn ein Teil von uns wird CURE Mannheim bei der FSEast vertreten!

Weitere beliebte Blog-Posts:

CURE er├Âffnet die Event Saison mit der FSA

Ein erfolgreicher Start in die Saison!

Newsletter 12/2022 Dezember