Neuer Meilenstein in der Vereinsgeschichte - Overall Platz 6 bei der FSA 2021

 Liebe Leserinnen und Leser, 

das Team hat Grund zu feiern! Noch nie haben wir bei einem Formula Student Event so gut performed, wie dieses Jahr! 

Beim Endurance gestern hat das Team alles gegeben und zeitweise sogar geführt! Das ist der Endurance Track mit einer Länge von 1,68 km, der gestern gefahren wurde. 

Es mussten 16 Runden  gefahren werden und nach 8 Runden kam der Fahrerwechsel. Zuerst ist Marc Ullrich gefahren und wurde zur zweiten Hälfte dann abgelöst von Nico Becker.  Obwohl wir wegen des Frontflügels etwas Sorge hatten, haben wir das Post Scruti  bestanden und das Endurance wurde voll gewertet. Das ist das erste Mal in der Geschichte von CURE! Schließlich hat unsere Gesamtperformance für eine historische Platzierung unter den Top 10 gereicht - Overall Platz 6 bei der FSA! In der folgenden Liste könnt ihr auch ablesen, wie wir in den einzelnen Disziplinen abgeschnitten haben:

Das Team ist enorm stolz und hat sich den FEIERabend reichlich verdient. Heute wird abgebaut, aufgeräumt und nach Hause gefahren.. Die FS East ruft.. Bis dahin muss unser Autonomous System Team aber nochmal ran und unsere EVA für das DV Event umrüsten. Für den Moment genießen wir aber erstmal unsere Platzierung und die Eindrücke vom gestrigen Tag..








Weitere beliebte Blog-Posts:

Glanzleistung bei den Scrutis - PASSED IN ONE DAY!

Erfolgreicher zweiter Tag auf der FSA!

CURE eröffnet die Event Saison mit der FSA