Newsletter 03/2023 März

Liebe Unterstützende,

im folgenden Newsletter werden wir Ihnen, wie gewohnt, einen Überblick über die aktuelle Lage der Teamaktivitäten und  die technischen Fortschritte am Rennwagen geben. Wir hoffen, dass Sie die Osterfeiertage genießen konnten und wünschen Ihnen noch eine erholsame Ferienzeit. Des Weiteren freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren diesjährigen Rollout zu einem ganz besonderen Event machen werden. Die Vorstellung unseres aktuellen Rennboliden findet planmäßig am 07. Juni 2023 statt. In den kommenden Wochen erhalten Sie dazu eine gesonderte Einladung und alle weiteren Infos zu diesem wichtigen Tag.


SAVE THE DATE!

Rollout CM-23x


07. Juni 2023

Rückblick CampusTag Technik

Wir blicken zurück auf den 17. März, an dem die DHBW Mannheim an unserem Standort in Eppelheim den CampusTag Technik veranstaltet hat. Unser Team konnte die Gelegenheit nutzen und sich wieder einmal der Öffentlichkeit präsentieren. Zu den Gästen in diesem Jahr durften wir neben Dozierenden und Studierenden der DHBW Mannheim auch Studieninteressierte und Unternehmensvertreter in unserer Werkstatt begrüßen. Zur Erfrischung unserer Gäste standen auch jederzeit Getränke zur Verfügung.

Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserem Projekt so viel Aufmerksamkeit erzielen können. Neben unseren Rennwagen aus den vergangenen Saisons war unser eigener Rennsimulator ein gern genutztes Highlight an diesem Tag. Hier konnte jeder Motorsportenthusiast sein Können unter Beweis stellen und eine Bestzeit auf den virtuellen Asphalt des Hockenheimrings setzen. Das Event war für uns ein großer Erfolg. Wir möchten uns bei allen Beteiligten und Organisatoren herzlich bedanken und freuen uns schon auf das nächste Event.


Neuigkeiten aus der Technik

In den letzten vier Wochen ist einiges an unserem diesjährigen Rennwagen passiert. Der Rahmen des Autos hat eine Pulverbeschichtung erhalten und ist nun wieder zurück in unserer Werkstatt. Die Beschichtung erfolgte durch unseren Sponsor Kempf. Zudem wurde der Kabelbaum erst auf einem Nagelbrett fertiggestellt und wird jetzt Stück für Stück endgültig im Fahrzeug angebracht.

Der Zusammenbau des Fahrzeugs ist mittlerweile in vollem Gange. Deshalb wird in den kommenden Wochen das Getriebe zusammengebaut und im gleichen Zuge auch der Antriebsstrang angesetzt und im Rennwagen montiert. Ebenso ist die Fertigung der Pedalerie aktuell in den letzten Zügen und wird in den kommenden Wochen in den Wagen eingebaut. Ein weiteres Ziel ist es, die Platinen fertig zu programmieren und zu debuggen, um sie dann letztendlich in Betrieb nehmen zu können und im Fahrzeug zu platzieren.

Auch unsere neuen Radträger durften wir vor Kurzem in Empfang nehmen. Wir freuen uns sehr, dass wir in den letzten Tagen so viele Fortschritte gemacht haben und sind zuversichtlich, dass wir in den kommenden Wochen unserem Ziel dieser Saison ein riesiges Stück näher kommen.


Weitere beliebte Blog-Posts:

Newsletter 04/2023 April

Newsletter 05/2023 Mai